Mitglied werden

 

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Aus Liebe zu Koblenz!

JETZT

StartseitePresseSchängel für Koblenz reichen Wahlvorschlag ein

Schängel für Koblenz reichen Wahlvorschlag ein

14.02.2014

Die Schängel für Koblenz haben heute Vormittag den Wahlvorschlag für die Stadtratswahl am 25. Mai beim Wahlamt der Stadt Koblenz offiziell eingereicht.

wahlamt SnapseedNicht einmal 14 Tage nach der Listenaufstellung und dem Beginn der Unterschriftenaktion für die Unterstützung des Wahlvorschlags durch die Koblenzer Bürgerinnen und Bürger wurde der Wahlvorschlag heute mit den nötigen 230 Unterstützerunterschriften durch Mario Blinn an Dirk Urmersbach, den Abteilungsleiter Wahlen der Stadt Koblenz, übergeben.

Eine kleine Änderung hat sich gegenüber der Listenaufstellung noch ergeben: Karsten Lunnebach wird nicht auf der Liste der Schängel antreten können. Er musste aus nachvollziehbaren familiären Gründen, die er dem Vorstand erläutert hat, seine Listennominierung leider zurückziehen, wird aber die Schängel weiterhin tatkräftig unterstützen.

Der Vorstand der Schängel für Koblenz e.V., Franz-Josef Möhlich und Mario Blinn, betonten, dass man auch weiterhin Unterschriften sammeln werde, um mit einer breiten, über das gesetzliche Mindestmaß hinausgehenden Unterstützung  die Wahl bestreiten zu wollen.

Franz-Josef Möhlich: “ Wir bedanken uns sehr für die bisherige tolle und breite Resonanz, die wir erfahren durften. Uns zeigt gerade die Tatsache, dass wir die notwendigen Unterschriften in so kurzer Zeit einsammeln konnten, dass sich Koblenz eine Alternative in der Kommunalpolitik wünscht! Wir freuen uns natürlich vor diesem Hintergrund sehr über weitere Unterstützerunterschriften.“

 

Machen Sie mit!

Logo schaengel 50Getragen von der Idee, jenseits parteipolitischer Vorgaben und frei von parteiideologischen Zielen eine sachbezogene Kommunalpolitik zum Wohle der Stadt Koblenz und vor allem für ihre Bürgerinnen und Bürger mitzugestalten.

Jetzt Mitglied werden

Kommunalwahlen

Wappen Rheinland-Pfalz Wahlen in Rheinland-Pfalz.

weitere Informationen auf RLP.de

Unsere Heimatstadt

Go to top