Mitglied werden

 

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Aus Liebe zu Koblenz!

JETZT

StartseitePresseEs geht los!

Es geht los!

Das schreibt die Rhein-Zeitung:

Neuer Rat nimmt die Arbeit auf

Am Freitag steht die erste Sitzung an

M Koblenz. Acht Fraktionen und ein Einzelkämpfer: In dieser Konstellation nimmt der neu gewählte Koblenzer Stadtrat am kommenden Freitag seine Arbeit auf. Die eigentliche Sitzung beginnt um 14.30 Uhr. Einer Koblenzer Tradition gemäß gibt es aber vorher einen ökumenischen Gottesdienst um 13.30 Uhr in der City-Kirche.

Auf der Tagesordnung der Sitzung findet sich wenig Inhaltliches. Bei der konstituierenden Sitzung geht es zunächst darum, dass sich das Gremium findet, dass die Arbeit in den Ausschüssen zeitnah zur Wahl wieder aufgenommen werden kann. Punkt eins der Tagesordnung wird die Verpflichtung aller einzelnen Ratsmitglieder durch Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig sein. Vereidigt werden die 56 Politiker von CDU, SPD, Grünen, BIZ, FBG, FDP, Linker, AfD und SfK nicht, sondern sie werden per Handschlag verpflichtet. Der OB lässt es sich dann auch nicht nehmen, im Anschluss an diese Zeremonie eine Perspektivrede zur anstehenden Wahlperiode zu halten. Die nächste reguläre Sitzung des Stadtrats ist für Freitag, 25. Juli, angesetzt.is

RZ Koblenz und Region vom Dienstag, 24. Juni 2014, Seite 19

 

Machen Sie mit!

Logo schaengel 50Getragen von der Idee, jenseits parteipolitischer Vorgaben und frei von parteiideologischen Zielen eine sachbezogene Kommunalpolitik zum Wohle der Stadt Koblenz und vor allem für ihre Bürgerinnen und Bürger mitzugestalten.

Jetzt Mitglied werden

Kommunalwahlen

Wappen Rheinland-Pfalz Wahlen in Rheinland-Pfalz.

weitere Informationen auf RLP.de

Unsere Heimatstadt

Go to top