Mitglied werden

 

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Aus Liebe zu Koblenz!

JETZT

StartseitePresseNachrichten

Hier finden Sie ältere Beiträge zum nachlesen...

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

März 2015

seuling 14m

 

 

Wir gratulieren "unserem" Schängel Joachim Seuling herzlich zur Wahl zum Behindertenbeauftragten der Stadt Koblenz!

 

 Kontakt zum Behindertenbeauftragten über Stadt Koblenz >>> koblenz.de >>>

 

 

 

Schängel für Koblenz unterwegs

26.10.2014

schaengel buerger 14 start 300

Schängel unterwegs - Bürgerversammlung auf der MS Rheingold mit OB Prof. Dr. Hofmann-Göttig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Mann im Stadtrat

Franz-Josef Möhlich wird Sie und uns im Koblenzer Stadtrat vertreten und sich für unsere Stadt Koblenz einsetzen - aus Liebe zu Koblenz.

FJ Moehlich

Mehr Informationen über Franz-Josef Möhlich >>>

 

 

Koblenzer Jugendforum

16.05.2014

Das Jugendforum des Koblenzer Jugendrates war ein interessanter Abend!

jugend 14 web

 

Kluge Fragen, gute Anregungen und wirklich professionell moderiert von den Jugendlichen! Und ein kreatives Geschenk für alle Teilnehmer am Schluss!

Wir werden Euren Wunsch beherzigen, sollten wir am 25.Mai in den Stadtrat einziehen!

Mehr über den Jugendrat unter www.jugendrat-koblenz.de

 

 

 

 

 

 

 

Wir hängen ;-)

02.05.2014

Unsere Plakate hängen in den Straßen von Koblenz.

plakat 14 start

 

Wahlkampf mit kleinem Budget!

24.04.2014

schaengel plakate 14 web

 

Die Schängel haben heute ihre Wahlplakate geklebt...

Hat Spaß gemacht :-)

Ab dem 02. Mai 2014 darf plakatiert werden...

Wer uns helfen möchte, ist herzlich willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BUND fühlt Spitzenkandidaten auf den Zahn

bund 1410.04.2014

Die BUND Kreisgruppe Koblenz hat die Parteien und Wählervereinigungen, die am 25. Mai zur Stadtratswahl antreten, in Interview-Form einmal aus deren Sicht einem "ÖKO-TüV" unterzogen. In umweltpolitischer, kommunlaer Sicht sicher ein interessanter Vergleich für den interresierten Wähler/in.

Die Schängel haben übrigens die Wertung "vielversprechend" erhalten...

Zu den Antworten >>> koblenz.bund-rlp.de >>>

 

 

 

RegioMark RheinMosel

03.04.2014

regio 1Die Schängel für Koblenz informierten sich intensiv über die Regiomark, die seit Februar als Zahlungsmittel in der Region in Umlauf ist.

Danke an den Vorsitzenden des Regiovereins Walter Grambusch für die Informationen. Näheres über die regionale Währung auch unter regio 2www.regiovereinkoblenz.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Einladung

REGELMÄßIGER STAMMTISCH DER WÄHLERVEREINIGUNG "SCHÄNGEL FÜR KOBLENZ"
 
Die Wählervereinigung "Schängel für Koblenz", die am 25. Mai zur Kommunalwahl für den Stadtrat Koblenz als Liste antritt, veranstaltet am kommenden Samstag, den 05.04.2014 wieder ihren 14-tägigen Stammtisch im Kulturcafé K3 im Forum Confluentes. Hier besteht in lockerer Atmospäre erneut die Möglichkeit, mit den Kandidaten ins Gespräch zu kommen, und auch eigene Anregungen rund um die kommunalpolitische Gestaltung in Koblenz zu geben.
 
Der Stammtisch beginnt ab 11.00 Uhr. Weitere Termine sind: 19.04., 03.05. und 17.05.
 
Die Schängel freuen sich auf den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern in Koblenz!

 

Schängel unterwegs

31.03.2014

schaengel unterwegs 31 3 2014 250Auf Einladung des Ortsring Moselweiß referierte Dr. Bernhard zum Thema Klimawandel im Museum Moselweiß.
Unsere Kandidaten Susanne und Franz-Josef Möhlich waren dabei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schängel für Koblenz

Am Sonntag ist Wahltag!

Wir wurden in den vergangenen Tagen des Öfteren darauf angesprochen, wieso wir auf unseren Wahlplakaten nur als Gruppe abgebildet sind, und nicht einzelne "Köpfe" beworben werden... Wir haben uns fast auf den Tag genau vor 5 Monaten als Gruppe zusammengefunden, um unseren Anteil am Wohlergehen unserer Stadt zu leisten, mit allen individuellen Fähigkeiten und Erfahrungen, die jeder Kandidat aus Beruf und anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten einbringen kann. Und genau so wollten wir uns auch präsentieren: Als Team, dass gemeinsam an den Aufgabenstellungen interdisziplinär arbeitet. Das wollen wir und das werden wir, sofern uns der Wähler hierzu ein Mandat erteilt! In diesem Sinne:

Wir bedanken uns schon jetzt für Euer Vertrauen und bitten auch am Sonntag beim Gang zur Wahlurne um Eure Unterstützung!

schaengel spitze 14

 

„Franz Mohrs Halle“

mohrs 14 webAm 20.03.2014 wurde die Sporthalle der Grundschule Rübenach in „Franz Mohrs Halle“ getauft! Eine gerechte Würdigung des Rübenachers, der nicht nur ein hervorragender Fußballer bei TuS Neuendorf (TuS Koblenz) war,  sondern über 40 Jahre ehrenamtlich für Rheingold Rübenach aktiv war! Eine tolle Initiative des Rübenacher Ortsbeirates und ein einstimmiges Votum des Stadtrates machten die Ehrung des Rübenachers möglich.

Wie wir finden: Zu Recht! Eine tolle Würdigung auch für das Ehrenamt!!!

Mehr über Franz Mohrs >>>

 

 

 

Wir zeigen Flagge

Koblenz ist und bleibt bunt!

demo bunt 15 3 2014 640

 

Herzlichen Glückwunsch!

14.03.2014

mig 14 web30 Jahre Beirat für Migration und Integration in Koblenz!

Die Schängel für Koblenz gratulieren recht herzlich. Die heutige Feier könnte am Vortag der Gegendemo gegen Rechts terminlich nicht besser gewählt sein, denn der Beirat beweist seit Jahrzehnten: Koblenz ist bunt - und bleibt es auch!

Bilder >>>

 

 

 

EU-Bürgerdialog im Forum Confluentes

10.03.2014

eu schaengel 9 3 2014 webIm Anschluss an die Veranstaltung hatten die Schängel für Koblenz (im Bild Mario Blinn, Günther Oettinger, Joachim Deboeser) noch Gelegenheit, mit dem EU-Kommissar für Energie, Herrn Günther Oettinger, Fragen zur regionalen Energieversorgung zu diskutieren.

Eine gelungene Veranstaltung im Forum Confluentes mit reger Bürgerbeteiligung, in der Bürgerfragen auch an Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Staatsministerin Margit Conrad gestellt werden konnten.

 

Weitere Bilder >>>

 

 

 

 

 

 

Jetzt Unterstützer werden

Seit Montag, 03.02.2014 sammeln wir Unterstützungsunterschriften, und viele haben diese Unterschrift schon spontan geleistet, wofür wir uns sehr herzlich bedanken!

Zum Hintergrund: Das Kommunalwahlgesetz gibt vor, dass eine erstmals für den Stadtrat antretende Wählervereinigung sogenannte Unterstützungsunterschriften mit dem Wahlvorschlag zusammen einreichen muss. Der Gesetzgeber möchte so erreichen, dass mit einer gewissen Anzahl dieser Unterschriften - in Koblenz sind es 230 - eine Ernsthaftigkeit des Wahlvorschlags unterstellt werden kann. Dies ist keine Vor-Entscheidung und auch keine Verpflichtung, uns am 25. Mai auch tatsächlich zu wählen - obwohl wir uns darüber natürlich sehr freuen würden! Es wird mit der Unterschrift lediglich kundgetan, dass man es gut findet, dass sich die Schängel für Koblenz der Kommunalwahl stellen und dazu die Chance erhalten sollen.

>>> Hier kann man das amtliche Formular als PDF-Dokument runterladen <<<

Auszufüllen ist hier lediglich das vorgegebene Feld in der Mitte des Formulars unter punkt I. Punkt II wird durch die Stadtverwaltung ausgefüllt, und geprüft, sobald wir das Formular dort einreichen.

Also, wer uns unterstützen möchte, einfach ausfüllen, einem unserer Listenkandidaten in die Hand drücken, oder postalisch an unseren 1. Vorsitzenden Franz-Josef Möhlich, Eisheiligenstraße 8, 56072 Koblenz senden.
Eine Übermittlung per Fax oder scan ist leider ausgeschlossen, wir benötigen das Original.
 
Vielen Dank für die Unterstützung!

 

Unsere Frage der Woche

08.03.2014

Wenn die Bürgerinnen und Bürger am 25. Mai 2014 die neuen Kommunalparlamente wählen, soll nach dem Willen der Landesregierung auf den Stimmzetteln u.a. auch die Frauenquote der antretenden Parteien abgedruckt sein.

Hierzu gibt es jedoch verfassungsrechtliche Bedenken, da dies nach der Auffassung von Kritikern eine unzulässige Wahlbeeinflussung sei. Der Verfassungsgerichtshof soll nunmehr am 04. April darüber entscheiden, ob dies zulässig ist oder nicht.

Wie ist Ihre Meinung? Notwendig, richtig, falsch, unnütz? Was meinen Sie?

Für Kommentare steht Ihnen unser Gästebuch oder unsere Facebookseite zur Verfügung.

 

Unsere Kandidaten

06.03.2014

schaengel foto schloss 640

Von links nach rechts:

Giuseppe Rizzuti, Ralf Strassen, Oli Schupp, Joachim Seuling, Christian Johann, Cornelia Asche, Axel Junge, Franz-Josef Möhlich, Peter Voss, Mario Blinn, Susanne Möhlich, Jörg Leberig und Joachim Deboeser.
Es fehlen: Maike Baur, Peter Bauer und Manfred Gotthard

 

Zur Kandidatenvorstellung >>>

 

 

Prominente Unterstützung für die Schängel

zimmer schaengel 100 SnapseedDirk Zimmer alias Willi Naumann (Willi und Ernst), Regisseur und Schauspieler der beliebten Schängel-Reihe, unterschrieb heute Abend als Unterstützer!

Vielen Dank dafür!

 

Jetzt Unterstützer werden - aus Liebe zu Koblenz

 

 

 

 

Machen Sie mit!

Logo schaengel 50Getragen von der Idee, jenseits parteipolitischer Vorgaben und frei von parteiideologischen Zielen eine sachbezogene Kommunalpolitik zum Wohle der Stadt Koblenz und vor allem für ihre Bürgerinnen und Bürger mitzugestalten.

Jetzt Mitglied werden

Kommunalwahlen

Wappen Rheinland-Pfalz Wahlen in Rheinland-Pfalz.

weitere Informationen auf RLP.de

Unsere Heimatstadt

Go to top